Inhalt

Schlieren - die kinderfreundliche Stadt
Spielplatz

Weitere Informationen:


Weitere Links:

 

Entlastungsdienst Schweiz - Kanton Zürich

Der Entlastungsdienst betreut Kinder, Erwachsene und Senioren mit einer Behinderung, psychischer und körperlicher Einschränkung, bei Demenzerkrankung sowie nach einem Spital- oder Rehabilitationsaufenthalt. Es wird mit festen Bezugspersonen gearbeitet und die Einsätze können stunden-, tage- oder wochenweise sein. Bei Notsituationen ist auch kurzfristige Betreuung möglich.

Aufsicht Tagesfamilien

Aufsicht Tagesfamilien Wenn Sie als Tagesfamilie auf dem Gebiet der Stadt Schlieren tätig sein möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Kinderkrippenverein Dietikon Kinderkripp…

Aufsicht Tagesfamilien

Wenn Sie als Tagesfamilie auf dem Gebiet der Stadt Schlieren tätig sein möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Kinderkrippenverein Dietikon

Kinderkrippenverein Dietikon
Tagesfamilien
Kronenplatz 9
8953 Dietikon
Telefon 079 670 10 47
E-Mail: tagesfamilien@kkvd.ch

Der Kinderkrippenverein Dietikon ist ausserdem zuständig für weitere Fragen und Anliegen im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Tagesfamilie.

Die Prüfung neuer Tagesfamilien sowie Durchführung der jährlichen Aufsichtsbesuche werden durch die Triangel GmbH durchgeführt.

Für Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die: Triangel GmbH

 

Babysitterliste

Unter gesellschaft@schlieren.ch können Sie eine Kontaktliste von Jugendlichen, die mindestens 13 Jahre alt sind und den Babysittingkurs des SRK (Schweizerisches Rotes Kreuz) erfolgreich …

Unter gesellschaft@schlieren.ch können Sie eine Kontaktliste von Jugendlichen, die mindestens 13 Jahre alt sind und den Babysittingkurs des SRK (Schweizerisches Rotes Kreuz) erfolgreich absolviert haben, anfordern. Anhand der Liste können Sie direkt mit den Jugendlichen Kontakt aufnehmen.

Bewilligung Kinderkrippen

Bewilligung Kinderkrippen Die Voraussetzungen für die Bewilligung von Kinderkrippen regelt die Bildungsdirektion Kanton Zürich in den Krippenrichtlinien vom 5. September 2014. Gesu…

Bewilligung Kinderkrippen

Die Voraussetzungen für die Bewilligung von Kinderkrippen regelt die Bildungsdirektion Kanton Zürich in den Krippenrichtlinien vom 5. September 2014.

Gesuche sind entsprechend den Vorgaben der Bildungsdirektion in Punkt 2 Bewilligungsvoraussetzungen zu dokumentieren und einzureichen an:

Stadt Schlieren
Abteilung Soziales
Administration & Projekte
Freiestrasse 6, Postfach
8952 Schlieren

Betriebsbewilligungen für neue Kindertagesstätten und die all zwei Jahre durchzuführenden Aufsichtsfverfahren werden durch die Triangel GmbH durchgeführt.

Für spezifische Fragen zum Bewilligungsprozess wenden Sie sich bitte direkt an:

Triangel GmbH

Familien: Begegnungsorte und Treffpunkte

Das gesellige Beisammensein ist sowohl für Eltern als auch Kinder wichtig. Bei Spiel und Spass werden Beziehungen geknüpft und gefestigt. Gemeinsame Erlebnisse sind die Basis für Freunds…

Das gesellige Beisammensein ist sowohl für Eltern als auch Kinder wichtig. Bei Spiel und Spass werden Beziehungen geknüpft und gefestigt. Gemeinsame Erlebnisse sind die Basis für Freundschaften und Zusammenhalt.

  • Familienzentrum
  • Die Bibliothek ist Begegnungsort für Gross und Klein und bietet regelmässig Veranstaltungen für Kinder und Familien an.
  • Die Ludothek im Stadtpark fördert das Spielen als aktive Freizeitbeschäftigung und wichtiges Kulturgut.
  • Schlieren verfügt über diverse öffentliche Begegnungs- und Spielplätze. Pausenplätze und Spielwiesen der Schulhäuser dürfen ausserhalb der Unterrichtszeiten benutzt werden.
  • Die Schule Schlieren bietet diverse Freizeitkurse für schulpflichtige Kinder an. Das Programm wird den Kindern in der Schule am Ende eines Schuljahres abgegeben.
  • Weitere Kurse oder Veranstaltungen werden durch verschiedene Veranstalter angeboten. Beachten Sie die Informationen im Veranstaltungskalender und das Angebot der Vereine.
  • Die Schule Schlieren führt Ferienlager sowohl im Sommer als auch im Winter durch. Sie informiert in ihrem Veranstaltungskalender über die Durchführung.
  • Weitere Angebote für und mit Kindern, wie Spielgruppen, Eltern-Kind Treffen und vieles mehr finden Sie auf der Informationsplattform des Amtes für Jugend und Berufsberatung des Kantons Zürich.
Kinder

Familien: Kurse

Lernen und Erfahrungen austauschen Nutzen Sie die interessanten und nützlichen Angebote für Familien: Elternbildung sichert, vertieft und entwickelt Erziehungskompetenzen bei El…

Lernen und Erfahrungen austauschen

Nutzen Sie die interessanten und nützlichen Angebote für Familien:

  • Elternbildung sichert, vertieft und entwickelt Erziehungskompetenzen bei Eltern und Erziehenden. In Vorträgen, Kursen, Gesprächsgruppen und anderen Formen der Erwachsenenbildung vermittelt sie Impulse für den Familien- und Erziehungsalltag. Informationen über das Angebot des kantonalen Amtes für Jugend und Berufsberatung.
  • Die 40 Kurzfilme „Lerngelegenheiten für Kinder bis 4“ zeigen in verschiedenen Sprachen auf, wie junge Kinder im Alltag lernen und wie erwachsene Bezugspersonen sie dabei unterstützen können. Ein Projekt der Bildungsdirektion des Kantons Zürich.
  • Die Spielgruppe ist ein Lern- und Spielort für Kinder ab 2.5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt: Familienzentrum SchlierenWaldspielgruppe Schlieren oder Spielgruppe Zelgli. An der Badenerstrasse 17 (Familienzentrum) und an der Badenerstrasse 80  wird in Spielgruppen Plus den Kindern im Rahmen von Gruppenaktivitäten die deutsche Sprache vermittelt.
  • Die Bibliothek verfügt über ein grosses Angebot an Medien für Familien und führt diverse Veranstaltungen speziell für Kinder durch.
Mädchen liest

Familienergänzende Kinderbetreuung

Berufstätigen Eltern eine vielfältige Kinderbetreuung in Krippen, Horten und Tagesfamilien zur Verfügung zu stellen ist das Ziel der Stadt Schlieren. Mit dem Angebot von professioneller…

Berufstätigen Eltern eine vielfältige Kinderbetreuung in Krippen, Horten und Tagesfamilien zur Verfügung zu stellen ist das Ziel der Stadt Schlieren.
Mit dem Angebot von professioneller familienergänzender Kinderbetreuung, das sowohl den Bedürfnissen der Kinder und der Eltern gerecht wird, fördert die Stadt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Kinderkrippen

Sie suchen eine Betreuungsmöglichkeit für Ihr noch nicht eingeschultes Kind? Kinderkrippen sind Einrichtungen, welche individuelle, professionelle Betreuung für Vorschulkinder anbieten. Kinder und Betreuungspersonen gestalten den Alltag in meist altersgemischten Gruppen von etwa zehn Kindern. Es sind auch Teilzeitbetreuungen möglich.
In der Liste der Kinderkrippen sind die bewilligten Krippen innerhalb von Schlieren aufgeführt sowie eine Liste mit Kinderkrippen ausserhalb von Schlieren, mit denen die Stadt Schlieren eine Leistungsvereinbarung pflegt.

 
Tagesfamilien

Sie suchen eine Betreuungsmöglichkeit für Ihr noch nicht eingeschultes Kind. Ihre Arbeitszeiten liegen ausserhalb der Öffnungszeiten der Kinderkrippe oder Sie wollen nicht auf den übersichtlichen Rahmen einer Familie verzichten? Tagesfamilien betreuen bis zu fünf Tagespflegekinder, gestalten mit ihnen die schulfreie Zeit und nehmen die Mahlzeiten im erweiterten Familienkreis ein.
Die Fachstelle Tagesfamilien ist dem Kinderkrippenverein Dietikon, angeschlossen. Die Betreuung von Kindern in Tagesfamilien im Bezirk Dietikon professionell und für alle Seiten optimal zu organisieren ist das Ziel der Fachstelle. Sie organisiert die Vermittlung und die Betreuung von Tagesfamilien.

Adressen und Kontaktinformationen:

Kinderkrippenverein Dietikon
Tagesfamilien
Kronenplatz 9
8953 Dietikon
Tel. 079 670 10 47
E-Mail: tagesfamilien@kkvd.ch
Kinderkrippenverein Dietikon

Finanzielle Beiträge

Unabhängig von der finanziellen Situation der Erziehungsberechtigten soll eine professionelle Betreuung während der Berufstätigkeit der Eltern für alle Kinder zur Verfügung stehen. Je nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit der Erziehungsberechtigten subventioniert die Stadt Schlieren die Betreuungskosten in anerkannten Kinderkrippen und Tagesfamilien. Informationen dazu finden Sie in der
Verordnung über die familienergänzende Kinderbetreuung und die Ausrichtung von Beiträgen sowie in den Ausführungsbestimmungen des Stadtrates.

Horte und Mittagstisch

Ausserschulische Betreuung für Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Sie suchen für ihr Kind eine betreute Tagesgemeinschaft oder eine Verpflegungsmöglichkeit über Mittag? Ihr Kind soll während des Essens betreut sein? Mittagstische bieten Ihrem Kind die Möglichkeit, zusammen mit anderen Kindern das Mittagessen einzunehmen. Spielangebote oder Aufgabenhilfe sind weitere Angebote der Horte. Bitte wenden sie sich diesbezüglich direkt an die Schulverwaltung.


Weitere Links

Familienzentrum - wo die Familie im Zentrum steht

Das Familienzentrum wird durch die Stadt Schlieren betrieben und bietet Familien mit Kleinkindern einen Treffpunkt für gemeinschaftliches Zusammensein, neue Kontakte und Informationen zu…

Das Familienzentrum wird durch die Stadt Schlieren betrieben und bietet Familien mit Kleinkindern einen Treffpunkt für gemeinschaftliches Zusammensein, neue Kontakte und Informationen zu diversen Angeboten.

Der Kleinkindertreff findet jeweils am Dienstag- und Mittwochvormittag von 9.30 – 11.00 Uhr und am Donnerstagnachmittag von 13.00 – 16.30 Uhr statt. Das Angebot findet entweder im Erdgeschoss (rollstuhlgängig) oder im 2. Stock statt. Es gibt verschiedene Spielsachen zum Entdecken und steht allen Kleinkindern von 0 – 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person, offen. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig.

Einmal im Monat findet das Bastelcafé im Erdgeschoss im Familienzentrum statt. In gemütlicher Atmosphäre können Gross und Klein verschiedene Bastelmaterialien ausprobieren, neue Bekanntschaften knüpfen und miteinander spielen. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig. Kinder jeden Alters sind mit Begleitperson willkommen.

Weitere Angebote im Familienzentrum:

Sie möchten ein Sprachkaffee, eine Chrabbelgruppe oder Babymassage im Familienzentrum anbieten? Wir sind offen für Ihre Ideen.

Bei Fragen zu den Angeboten im Familienzentrum oder Anregungen gibt Ihnen die Beauftragte für Familien und Freiwilligenengagement der Stadt Schlieren gerne Auskunft.

Die Räumlichkeiten des Familienzentrums können für private Anlässe gemietet werden. Für Anfragen zur Raumvermietung wenden Sie sich bitte an den städtischen Bereich Liegenschaften.

Eingangsbereich des Familienzentrums

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Bezirk Dietikon) stellt das Wohl und den Schutz hilfsbedürftiger Personen sicher, wobei sie die Selbstbestimmung hilfsbedürftiger Personen …

Die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Bezirk Dietikon) stellt das Wohl und den Schutz hilfsbedürftiger Personen sicher, wobei sie die Selbstbestimmung hilfsbedürftiger Personen so weit wie möglich berücksichtigt und wahrt. Diese Behörde ist auch für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Schlieren zuständig.

Kleinkindertreff im Familienzentrum

Im Dachraum des Familienzentrums befindet sich ein grosser Spielraum für Kleinkinder und ihre erwachsene Begleitperson. Den Kleinkindern steht eine grosse Auswahl an altersgerechten Spie…

Im Dachraum des Familienzentrums befindet sich ein grosser Spielraum für Kleinkinder und ihre erwachsene Begleitperson. Den Kleinkindern steht eine grosse Auswahl an altersgerechten Spielmaterialien zum Entdecken und gemeinsamen Spielen zur Verfügung. Die Erwachsenen haben die Gelegenheit sich kennen zu lernen, auszutauschen und erhalten Informationen über aktuelle Angebote und Veranstaltungen in Schlieren. Der Kleinkindertreff ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Während der Öffnungszeiten kann der Spielraum selbstständig genutzt werden.

Freiwillige Mitarbeiterinnen heissen Sie willkommen und sind Ihre Ansprechperson vor Ort.

Bei Interesse, Fragen oder Anliegen, melden Sie sich direkt bei Adina Graber, Beauftragte für Familien und Freiwilligenengagement.

Wann: Dienstag und Mittwoch 9.30 – 11.00 Uhr, Donnerstag von 13.30 – 16.30 Uhr

Wo: Familienzentrum Schlieren, Badenerstrasse 17, 2. Stock

Wer: Babys und Kleinkinder bis ca. 4 Jahre mit Begleitperson

 

Spielauto
Kleinkindertreff

 

Unentgeltliche Rechtsauskunft

Kostenlose Rechtsauskunft 2023 / 2024 jeden zweiten und vierten Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Stadtbüro Schlieren, Warteraum   Voraussichtliche Daten: 14.11.2023 28…

Kostenlose Rechtsauskunft 2023 / 2024

jeden zweiten und vierten Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr
im Stadtbüro Schlieren, Warteraum

 

Voraussichtliche Daten:

14.11.2023

28.11.2023

12.12.2023

09.01.2024

23.01.2024

13.02.2024

27.02.2024

12.03.2024

26.03.2024

09.04.2024

23.04.2024

14.05.2024

28.05.2024

11.06.2024

25.06.2024

09.07.2024

23.07.2024

13.08.2024

27.08.2024

10.09.2024

24.09.2024

08.10.2024

22.10.2024

12.11.2024

26.11.2024

10.12.2024

 

 

 

Stadt Dietikon:

Jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Stadthaus Dietikon, 2. Stock, Trauzimmer

                                       

Zugehörige Objekte