Inhalt

Skulpturen im öffentlichen Raum
Skultpuren
Verschiedene Werke der Künstlerinnen und Künstler der Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer (AZB), welche im Gaswerk-Areal ihre Ateliers haben, werden jeweils für einen Zeitraum von zwei Jahren an öffentlich einsehbaren Plätzen und im Stadthaus ausgestellt.

Beim Zyklus „Skulptur in Schlieren“ geht es nicht nur darum, Plätze zu verschönern oder zu schmücken, sondern auch um das Auslösen von Diskussionen und Fragen: Was bewirken die Skulpturen in ihrer Umgebung? Was ist das für ein Ort und wie verändert er sich durch die Skulptur und durch städtebauliche Entwicklungen? In der Kulturszene findet das innovative Projekt überregional grosse Beachtung.

Flyer

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
AZB Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer
Die AZB ist in Schlieren zu Hause, im alten Gaswerk. Mit der Stadt Schlieren zusammen hat die AZB 1998 die Ausstellung "balance" organisiert und durchgeführt.