Inhalt

Eidgenössischer/kantonaler Abstimmungstermin

Informationen

Datum
8. Februar 2004
Kontakt
Urs Lienhard
Beschreibung
Es finden drei eidgenössische Urnengänge (Details) statt.

Kantonale Vorlagen kommen keine zur Abstimmung.

Die Stimmberechtigten (ca. 1'300) der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Schlieren stimmen über die Teilrevision der Kirchgemeindeordnung ab.

Eidgenössische Vorlagen

Gegenentwurf der Bundesversammlung zur zurückgezogenen Volksinitiative "Avanti - für sichere und leistungsfähige Autobahnen"

Abgelehnt
Formulierung
(Bundesbeschluss vom 3. Oktober 2003, Art. 2 BB1 2003 6603 ff.)

Vorlage

Ja-Stimmen 42,52 %
1'128
Nein-Stimmen 57,48 %
1'525
Stimmbeteiligung
40.9 %
Ebene
Bund

Volksinitiative vom 3. Mai 2000 "Lebenslange Verwahrung für nicht therapierbare, extrem gefährliche Sexual- und Gewaltstraftäter"

Angenommen
Formulierung
(Bundesbeschluss vom 20. Juni 2003, BB1 2003 4434)

Vorlage

Ja-Stimmen 61,37 %
1'622
Nein-Stimmen 38,63 %
1'021
Stimmbeteiligung
40.8 %
Ebene
Bund

Änderung vom 13. Dezember 2002 des Obligationenrechts (Miete)

Abgelehnt
Formulierung
(BB1 2002 8324)

Vorlage

Ja-Stimmen 38,09 %
996
Nein-Stimmen 61,91 %
1'619
Stimmbeteiligung
40.6 %
Ebene
Bund

Kommunale Vorlagen

Teilrevision der Kirchgemeindeordnung der Ev.-ref. Kirchgemeinde Schlieren

Angenommen
Formulierung
(Verkleinerung der Kirchenpflege von 9 auf 7 Mitglieder sowie Ersatzwahlen als Stille Wahlen und Erneuerungswahlen mit gedruckten Wahlzetteln)

Vorlage

Ja-Stimmen 93,33 %
1'007
Nein-Stimmen 6,67 %
72
Stimmbeteiligung
39.5 %
Ebene
Gemeinde