Inhalt

Eidgenössicher und kantonaler Abstimmungssonntag vom 30. November 2008

Informationen

Datum
30. November 2008
Kontakt
Daniel Widmer, Stadtschreiber, Telefon 044 738 15 77
Beschreibung

Informationen zu eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen finden Sie hier:

Kanton
Bund

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative: Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern

Angenommen
Formulierung
Volksinitiative vom 1. März 2006 "Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern" (Bundesbeschluss vom 13. Juni 2008, BBl 2008, 5245)

Vorlage

Ja-Stimmen 59,16 %
1'712
Nein-Stimmen 40,84 %
1'182
Stimmbeteiligung
43.11%
Ebene
Bund

Volksinitiative: Für ein flexibles AHV-Alter

Abgelehnt
Formulierung
Volksinitiative vom 28. März 2006 "Für ein flexibles AHV-Alter" (Bundesbeschluss vom 13. Juni 2008, BBl 2008, 5243)

Vorlage

Ja-Stimmen 41,88 %
1'225
Nein-Stimmen 58,12 %
1'700
Stimmbeteiligung
43.27%
Ebene
Bund

Volksinitiative: Für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz

Abgelehnt
Formulierung
Volksinitiative vom 13. Januar 2006 "Für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz" (Bundesbeschluss vom 20. März 2008, BBl 2008, 2263)

Vorlage

Ja-Stimmen 43,96 %
1'259
Nein-Stimmen 56,04 %
1'605
Stimmbeteiligung
42.93%
Ebene
Bund

Volksinitiative: Verbandsbeschwerderecht: Schluss mit der Verhinderungspolitik - Mehr Wachstum für die Schweiz!

Abgelehnt
Formulierung
Volksinitiative vom 11. Mai 2006 "Verbandsbeschwerderecht: Schluss mit der Verhinderungspolitik - Mehr Wachstum für die Schweiz!" (Bundesbeschluss vom 20. März 2008, BBl 2008, 2265)

Vorlage

Ja-Stimmen 42,49 %
1'191
Nein-Stimmen 57,51 %
1'612
Stimmbeteiligung
42.70%
Ebene
Bund

Änderung vom 20. März des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und psychotropen Stoffe

Angenommen
Formulierung
Änderung vom 20. März 2008 des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und die psychotropen Stoffe (Betäubungsmittelgesetz, BetmG, BBl 2008, 2269).

Vorlage

Ja-Stimmen 68,71 %
1'921
Nein-Stimmen 31,29 %
875
Stimmbeteiligung
42.69%
Ebene
Bund

Kantonale Vorlagen

Harmonisierung der obligatorischen Schule

Angenommen
Formulierung
Gesetz über den Beitritt zur interkantonalen Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule (HarmoS-Konkordat) vom 30. Juni 2008 (ABl 2008, 1138)

Vorlage

Ja-Stimmen 59,13 %
1'616
Nein-Stimmen 40,87 %
1'117
Stimmbeteiligung
42.38%
Ebene
Kanton

Hundegesetz

Angenommen
Formulierung
Vorlage vom 14. April 2008 (ABl 2008, 628)

Vorlage

Ja-Stimmen 76,95 %
1'933
Nein-Stimmen 23,05 %
579

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 62,03 %
1'616
Nein-Stimmen 37,97 %
989

Stichfrage

Vorlage 44,14 %
1'089
Gegenvorschlag 55,86 %
1'378
Stimmbeteiligung
41.70%
Ebene
Kanton

Ja zur Wahlfreiheit beim Medikamentenbezug

Angenommen
Formulierung
Volksinitiative: "Ja zur Wahlfreiheit beim Medikamentenbezug (Zürcher Medikamentenabgabe-Initiative)" (ABl 2006, 439)

Vorlage

Ja-Stimmen 66,34 %
1'874
Nein-Stimmen 33,66 %
951
Stimmbeteiligung
42.86%
Ebene
Kanton

Mit dem Tram direkt zum Zoo

Abgelehnt
Formulierung
Volksinitiative: "Mit dem Tram direkt zum Zoo; Rahmenkredit für die Verlängerung der Tramlinie direkt zum Haupteingang des Zoo Zürich und zur Masoala-Halle" (ABl 2006, 1069)

Vorlage

Ja-Stimmen 30,42 %
803
Nein-Stimmen 69,58 %
1'837
Stimmbeteiligung
40.22%
Ebene
Kanton

Schluss mit der Schuldenwirtschaft zu Lasten unserer Kinder

Abgelehnt
Formulierung
Volksinitiative: "Schluss mit der Schuldenwirtschaft zu Lasten unserer Kinder" (ABl 2005, 977)

Vorlage

Ja-Stimmen 45,27 %
1'169
Nein-Stimmen 54,73 %
1'413
Stimmbeteiligung
42.10%
Ebene
Kanton