Willkommen auf der Website der Gemeinde Schlieren



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Bild vergrössern

Ersatzwahl von drei Mitgliedern des Gemeindeparlaments für die Amtsdauer 2018 bis 2022

Andreas Kriesi (GLP) und Pascal Leuchtmann (SP) wurden bei den Erneuerungswahlen sowohl in den Stadtrat wie in das Gemeindeparlament gewählt. Beide teilten mit, dass sie sich für das Amt des Stadtrats entscheiden. Jürg Naumann (QVS) wurde als Mitglied des Gemeindeparlaments gewählt, lehnte die Wahl jedoch ab. Gemäss § 108 des Gesetzes über die politischen Rechte wird die erste Ersatzperson auf der betreffenden Liste vom Stadtrat als gewählt erklärt. In Anwendung des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) hat der Stadtrat Schlieren an seiner Sitzung vom 19. März 2018

Lukas Speck, Brandstrasse 25, 8952 Schlieren, GLP
Silvia Meier-Jauch, Feldstrasse 25, 8952 Schlieren, SP
Thomas Widmer, Stationsstrasse 11, 8952 Schlieren, QV

für die Amtsdauer 2018 bis 2022 als Mitglieder des Gemeindeparlaments gewählt erklärt.

Gegen diese Wahl kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat Dietikon, Bahnhofplatz 10, 8953 Dietikon, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.

Stadtrat Schlieren

Datum der Mitteilung 23. März 2018

© 2019 Stadt Schlieren