Willkommen auf der Website der Gemeinde Schlieren



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Bild vergrössern

Planauflage: Nutzungsänderung Büro zu Gewerberäume (nachträgliches Baugesuch), Lättenstrasse 37, Kat.-Nr. 8055

Bauherr: K&L Entertainment GmbH, Zentralplatz 1, 5507 Mellingen

Projektverfasser: Ecoreal, Schweizerische Immobilien Anlagestiftung, Stockerstrasse 60, 8002 Zürich

Projekt: Nutzungsänderung Büro zu Gewerberäume (nachträgliches Baugesuch), Lättenstrasse 37, Kat.-Nr. 8055, Wohnzone mit Gewerbeerleichterung WG 4, 0.90, ES III

Planauflage: Die Pläne liegen im Bausekretariat Schlieren, Freiestrasse 6, 2. OG, Büro 204 zur Einsicht auf.

Dauer der Planauflage: 20 Tage vom Datum der Ausschreibung an. Bei fehlender Übereinstimmung der Daten im kantonalen Amtsblatt und im kommunalen Publikationsorgan gilt das Datum der letzten Ausschreibung.

Rechtsbehelfe: Begehren um Zustellung von baurechtlichen Entscheiden sind innert 20 Tagen seit der Ausschreibung bei der Baubehörde schriftlich zu stellen; elektronische Zuschriften (E-Mails) erfüllen die Anforderungen der Schriftlichkeit in der Regel nicht. Wer das Begehren nicht innert dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides (§§ 314-316 PBG).

Für die Zustellung des baurechtlichen Entscheides wird eine Gebühr von Fr. 50.00 verlangt.

Datum der Mitteilung 17. März 2017

© 2017 Stadt Schlieren