Willkommen auf der Website der Gemeinde Schlieren



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Bild vergrössern

Urdorf: Ein Einbrecher und ein Drogenhändler verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich und die Stadtpolizei Schlieren haben am Montagmorgen (20.11.2017) in Urdorf einen mutmasslichen Einbrecher kurz nach einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus sowie einen Drogenhändler verhaftet. Das Deliktsgut sowie Drogen und Bargeld konnten sichergestellt werden.

Um 10.15 Uhr ist bei der Kantonspolizei Zürich eine Meldung über einen Einbruch eingegangen. Zwei Einbrecher seien dabei gewesen, ein Fenster aufzubrechen und in eine Wohnung einzudringen. Die sofort ausgerückten Polizeikräfte konnten einen Täter festhalten. Dem zweiten Einbrecher gelang die Flucht. Das auf der Flucht weggeworfene Deliktsgut (Bargeld, Uhren und Schmuck) konnte aufgefunden werden. Der gefasste, mutmassliche Einbrecher ist ein 33-jähriger Mann aus dem Kosovo, welcher sich illegal in der Schweiz aufhält. Die Polizei klärt nun ab, ob dieser Mann weitere Straftaten dieser Art begangen hat.

Bei der Nahbereichsfahndung wollte eine Patrouille einen Mann kontrollieren, der dem geflohenen Einbrecher glich. Dabei ergriff dieser die Flucht. Doch nach einer kurzen Verfolgung stellte ihn der Diensthund ‚Jin vom Wolfsdreieck‘.

Beim 18-jährigen Schweizer wurden vier Portionen Marihuana gefunden. Die anschliessende Hausdurchsuchung brachte weitere 100 Gramm Drogen sowie Bargeld von über zweitausend Franken zum Vorschein. Gegen ihn wird Anzeige erstattet wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Hund
 

Datum der Neuigkeit 22. Nov. 2017

© 2018 Stadt Schlieren