Willkommen auf der Website der Gemeinde Schlieren



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Bild vergrössern

Stadtratsnachrichten: Schlierefäscht

Schlierefäscht

Das traditionelle "Schlierefäscht" erfreut sich weit über die Stadtgrenzen hinaus grosser Beliebtheit. Der Stadtrat hat die Durchführung des Festes, welches dieses Jahr vom 30. August bis 8. September 2019 stattfindet, dem Verein "eventSCHLIEREN" übertragen. Das Schlierefäscht 2019 unter dem Motto "Schliere lacht" findet in der Umgebung des Stadthauses, im Stadtpark und auf der stillgelegten Badenerstrasse statt. Zahlreiche Festwirtschaften werden kulinarische Genüsse aus aller Welt anbieten. Mit diversen Highlights wie dem Festumzug, einem Feuerwerk sowie diversen Konzerten und Aufführungen mit bekannten Künstlern wird das Organisationskomitee die Besucherinnen und Besucher begeistern. Der Stadtrat hat die schon weit vorangeschrittenen Vorbereitungsarbeiten des Organisationskomitees erfreut zur Kenntnis genommen, das Festkonzept genehmigt und die notwendigen Bewilligungen erteilt.

Aussenräume bei Alterszentren als Spiel- und Freiräume – Zusammenarbeitsvereinbarung mit Pro Juventute

Im Rahmen des Projektes "Aussenräume bei Alterszentren als Spiel- und Freiräume" möchte die Stiftung Pro Juventute gemeinsam mit der Stadt Schlieren einen partizipativen Prozess durchführen mit dem Ziel, Aussenräume beim Neubau "Wohnen und Pflege am Bach" zusammen mit verschiedenen Generationengruppen zu gestalten und diese der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Der Stadtrat hat die Vereinbarung zur Zusammenarbeit genehmigt. Die Stadt Schlieren übernimmt die Kosten für die anfallenden Arbeitsstunden für die Projektleitung, die Planung und Durchführung des partizipativen Prozesses sowie des Bau- und Ausführungsprojektes. Die Stiftung Pro Juventute übernimmt ihrerseits Kosten in der Höhe von ca. 78'000 Franken. Das Projekt wird im Rahmen einer angewandten Forschung durch die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) begleitet.

In den Stadtratsbeschlüssen finden Sie weitere Informationen.

Geschwindigkeitskontrollen

Die Kantonspolizei hat in Schlieren die folgenden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

Datum

Strasse
Fahrtrichtung

Kontrollierte Fahrzeuge
Anz. Übertretungen
Signalisierte und
gemessene
Höchstgeschwindigkeit
26.02.-04.03.2019

Bernstrasse, Höhe Glas-Müller    
Dietikon

32'912
527
60 km/h
99 km/h
05.03.2019

Urdorferstrasse
Urdorf

505
13
50 km/h
74 km/h

 

Die Stadtpolizei Schlieren hat die folgenden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

Datum Strasse Kontrollierte Fahrzeuge
Anz. Übertretungen
Signalisierte und
gemessene
Höchstgeschwindigkeit
20.02.-13.03.2019

Urdorferstrasse 46

23'780
364
30 km/h
46 km/h


Datum der Neuigkeit 13. März 2019

© 2019 Stadt Schlieren